Wer eine Wohnung, ein Haus oder bloss einen Bastelraum, ein WG-Zimmer oder auch ein Grundstück  sucht, kann dies einfach tun mit der Immobilien APP von Comparis.

Wenn du die App zum ersten Mal startest, wirst du gefragt, ob die App auf deinen Standort zugreifen darf. Wenn du das bejahst, dann werden dir nach dem Start gerade die verfügbaren Mietobjekte in deiner unmittelbaren Umgebung angezeigt.

Du kannst aber auch eigene Suchkriterien eingeben. Wähle zu diesem Zweck den Tabulator „Suchen“ am untern linken Bildschirmrand mit einem 1-Finger-Doppeltipp aus.
Standardmässig ist im Suchbildschirm „mieten“ ausgewählt. Mit einem Doppeltipp auf „kaufen“ kannst du die Auswahl umstellen.

Gib nun ins Suchfeld den Ort oder die Postleitzahl des Ortes ein, in welchem du suchen möchtest. Du kannst auch mehrere Orte oder Postleitzahlen eintragen.
Das Kriterium „Umkreis“, wo man festlegen kann, in welchem Radius vom angegebenen Ort gesucht werden soll, ist leider mit VoiceOver nicht bedienbar. Für sehende NutzerInnen ist Es ein Schieberegler mit wählbaren Distanzen ab 1 km.
Die Objektart (Wohnung, Einfamilienhaus, Zimmer usw.) kann jedoch wieder mit VoiceOver ausgewählt werden, ebenso die Unterobjektart (Dachwohnung, Attikawohnung usw.).
Unter dem Kriterium „Etage“ kann alle, kein EG oder nur EG ausgewählt werden.

Die Kriterien „Miete“, „Fläche“ und Anzahl Zimmer“ sind wieder nicht zugänglich. Es handelt sich wiederum um Schieberegler.
Unter „mehr Suchkriterien“ kann angegeben werden, ob das Objekt über einen Balkon, einen Lift, eine Waschmaschine usw. verfügen soll und ob Haustiere erlaubt sein sollen.
Sobald die Kriterien ausgewählt sind, erscheint darunter eine Taste zum Anzeigen der gefundenen Inserate. Wenn du diese anclickst (Doppeltipp) werden die gefundenen Objekte aufgelistet, und zwar sortiert nach Aktualität. Du kannst das Sortierkriterium umstellen, indem du mit einem 1-Finger-Doppeltipp die Objektauswahl aktivierst, in welcher du mit einem 1-Fingerwisch nach oben oder unten das Kriterium ändern kannst. Es stehen noch „Preis“ und „Einzugsdatum“ zur Wahl.

 umstellen

Wenn dich ein Inserat interessiert, kannst du mit einem 1-Finger-Doppeltipp die Details dazu aufrufen. Du kannst ferner das Objekt mit einem Kommentar versehen und als Favorit abspeichern oder es weiter empfehlen.

       

Wenn du über neu ausgeschriebene Objekte, die deinen Kriterien entsprechen, automatisch informiert werden möchtest, sei es durch eine Pushmitteilung oder eine eMail, dann kannst du ein Suchabo einrichten. Gehe dazu wie folgt vor:

Wähle den Tabulator „Suchabos“ aus und aktiviere danach die „Hinzufügen“-Taste.

Der Bildschirm „Suchabo erstellen“ wird eingeblendet.
Als erstes trägst du für dein Suchabo einen Namen ein, beispielsweise den Ort, auf welchen sich deine Suche bezieht.
Danach kannst du einstellen, ob du per Pushmitteilung und oder per eMail benachrichtigt werden willst, sobald ein Objekt verfügbar ist, das deinen Suchkriterien entspricht.
Deine Mailadresse musst du jedoch auch dann eintragen, wenn du nicht per Mail informiert werden willst.

Nun gibst du deine Suchkriterien ein:

„Mieten“ ist standardmässig ausgewählt. Mit einem Doppeltipp auf „Kaufen“ kannst du die Auswahl ändern.
Als nächstes gibst du den Ort bzw. die Postleitzahl ein, wo du suchen willst. Das entsprechende Textfeld ist mit (Aktueller Kartenausschnitt“ beschriftet. Du kannst auch mehrere Orte oder Postleitzahlen eingeben.
Das Kriterium „Umkreis“ konnte ich mit VoiceOver nicht aktivieren.
Die „Objektart“ lässt sich hingegen wieder aufrufen unddu kannst aus der Liste das gewünschte Objekt auswählen.
Die „Unterobjektart“ kannst du auf „alle“ belassen, oder durch Aktivierung des Elements einen speziellen Typ auswählen, zum Beispiel Attika oder Dachwohnung usw.
Die Kriterien Etage, Mietpreis, Fläche, Anzahl Zimmer lassen sich mit VoiceOver nicht aktivieren.
Unter „mehr Suchkriterien“ kannst du jedoch angeben, wann du einziehen möchtest, ob das Objekt über einen Balkon, einen Lift, eine Waschmaschine usw. verfügen soll und ob Haustiere erlaubt sein sollen. Du kannst hier auch mehrere Kriterien auswählen.

Wenn du alle Kriterien eingetragen hast, kannst du das Suchabo durch Aktivierung der „sichern“-Taste speichern. Du wirst danach gefragt, ob du deine Suchabos und Favoriten auf mehreren Geräten nutzen möchtest. Wenn du das möchtest, musst du dich für einen MyComparis-Account registrieren.Andernfalls kannst du auch „nie“ oder „später“ auswählen.
Wenn du mehrere Geräte nutzen möchtest, dann öffne den „Registrieren“-Link und trage deine eMail-Adresse und dein Passwort in die entsprechenden Felder ein. Danach musst du die Nutzungsbestimmungen akzeptieren. Der einstellbare Schalter ist auf „nein“ gestellt und du kannst ihn mit einem    1-Finger-Doppeltipp auf „ja“ umstellen. Danach kannst du die „registrieren“-Taste aktivieren. Um den Registrierungsvorgang abzuschliessen, musst du in der eMail, die dir von Comparis zugesandt wird, den Link „Registrierung bestätigen“ aktivieren.

Dein Suchabo wird nun im Tab „Suchabos“ angezeigt. Du kannst beliebig weitere Abos hinzufügen.

Wenn du dir die Suchergebnisse anzeigen lassen willst, brauchst du nur auf das entsprechende Abo zu clicken (1-Finger-Doppeltipp).
Mit einem 1-Fingerwisch nach oben kannst du ein Suchabo löschen.

Die APP sucht in "allen" Liegenschaftswebseiten die Inserate zusammen und listet (unter der Taste "Liste")eine Übersicht auf. Wenn du mehr über ein Objekt wissen willst, dann gelangst du mit einem Doppeltipp zu den Detailangaben. Es gibt dort vieles zu erfahren.

Ein interessantes Objekt kannst du auch in den Favoriten abspeichern, du kannst Notizen zum Objekt hinzufügen etc.

Trotz der Mängel bezüglich Zugänglichkeit bei der Kriterieneingabe ist die App bei der Wohnungs- oder Haussuche zweifellos eine grosse Hilfe. Und vielleicht hat ja unser Felix einen Draht zu den App-Verantwortlichen von Comparis und kann für eine Nachbesserung der Zugänglichkeit sorgen. Wäre super! Und nun Viel Glück bei der Suche! Und wenn du etwas herausgefunden hast, das hier nicht erwähnt worden ist, dann teile das bitte mit! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ist dafür die Adresse.