Ich weiss nicht, ob du auch zu jenen Menschen gehörst, die das neue Jahr mit guten Vorsätzen beginnen. Falls ja, und wenn dein Vorsatz darin besteht, deine alltäglichen Aufgaben künftig etwas besser zu planen, dann habe ich dir hier einen Tipp! „Things“ heisst die App, die dich bei der Realisierung deines Vorsatzes unterstützt. „Things“ heisst auf deutsch „Dinge“ und gemeint sind all diejenigen Dinge, die im Alltagsleben oder im Berufsleben so anstehen und die es über kurz oder lang zu erledigen gilt. Die App „Things“ unterstützt dich dabei, indem sie dir erstens hilft, deine Aufgaben zu planen, und dich zweitens daran erinnert, wenn sie fällig sind. Die App ist nicht gratis. Sie kostet zur Zeit im App Store Fr. 10.00. Doch wenn sie sich tatsächlich als nützliches Planungsinstrument bewährt, ist sie aus meiner Sicht dieses Geld wert.  Im Moment ist ihre Anschaffung für mich eine Investition und ein Versuch, mehr Ordnung und Übersicht in meine Pendenzen zu bringen.

Die Funktionsweise der App erschliesst sich erfreulich rasch und es bedarf zu deren Nutzung nicht zuerst des Studiums einer komplizierten Gebrauchsanleitung. Bei der Eintragung deiner Aufgaben hast du die Wahl, sie einer bestimmten Liste oder Kategorie  zuzuordnen oder sie einfach mal im „Eingang“ zu deponieren und sie dann später zu klassieren. Du kannst neue Aufgaben auch ganz bequem mit Siri eingeben, wenn du die „erinnere mich“-Funktion benutzst. Diese Möglichkeit muss allerdings in den Einstellungen zur App aktiviert werden. Jede Aufgabe kannst du mit einem Titel und dazugehörigen Notizen versehen und du kannst zusammengehörige Aufgaben zu Projekten bündeln. Auch bei der Abfrage der pendenten Aufgaben hast du dann wiederum zahlreiche Darstellungsoptionen.  
Am besten probierst du die App selber einmal aus. Und solltest du sie bereits regelmässig nutzen, so berichte uns doch bitte von deinen Erfahrungen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ist wie immer unsere Adresse. Oder du kannst zu diesem Beitrag auch einen Kommentar anbringen, wenn du dich mit deinem Facebook-Konto angemeldet hast.

Und hier noch der Link zur Things-App  im App Store :
https://itunes.apple.com/ch/app/things/id284971781?mt=8