Unsere Apfelschule-App hat 3 neue sehr hilfreiche Tabs spendiert bekommen. Damit ist es nun sehr einfach, nach Apps zu suchen, die mit VoiceOver bedient werden können und somit auch für uns blinde und sehbehinderte User nutzbar sind.
Am unteren Bildschirmrand findet ihr nun gleich rechts vom Tabulator „Aktuell“ zwei Tabs zur App-Suche.   Der erste mit der Bezeichnung „Apps“ führt euch zur App-Datenbank von KuUBuS. Ihr findet dort barrierefreie Apps aufgelistet, die neusten Einträge zu oberst. Wenn ihr auf eine der aufgelisteten Apps tippt, erhält ihr nähere Beschreibungen zu dieser App und auch der direkte Link in den App Store fehlt natürlich nicht.
Wenn ihr den Tab „Apps Suche“ aktiviert, könnt ihr Apps nach Stichworten suchen oder euch bestimmte Kategorien anzeigen lassen.
Der Tab „App vorschlagen“ schliesslich  ermöglicht es euch , selber Apps, von denen ihr begeistert seid und die sich mit VoiceOver gut bedienen lassen, für den Eintrag in die Datenbank vorzuschlagen. So können auch andere von euren Erfahrungen profitieren.

Dass diese Funktionen nun in unserer Apfelschule -App zur Verfügung stehen, verdanken wir Stephan G. Blendinger aus Berlin. Er ist der Initiator und Betreiber der App KuUBuS, die ich euch allen wärmstens empfehle. Dir, Stephan, ein ganz grosses Dankeschön! Und Ein Beweis mehr: Das Internet kennt keine Grenzen – oder sagen wir vielleicht etwas präzieser: Das Internet überwindet viele Grenzen. Nutzen wir also diese Chance!
Und hier noch ein Hinweis zur Navigation in der App: Wenn ihr in einer Liste mit einem Rechtswisch von Eintrag zu Eintrag springt, und ihr seid nun beim letzten Element auf einer Seite angelangt, dann funktioniert das automatische Weiterblättern leider nicht. Ihr müsst dann den Bildschirminhalt mit 3  Fingern nach oben schieben, um die weiteren Zeilen angezeigt zu erhalten. Mit diesem kleinen Schönheitsfehler müssen wir vorderhand leben lernen. Ihr hört jedoch angesagt, auf welcher Zeile ihr euch befindet und wieviele weitere Zeilen noch durch vorwärts oder rückwärts blättern mit 3 Fingern erreicht werden können.

Wenn du die Apfelschule-App noch nicht installiert hast, findest du sie im App-Store unter Apfelschule.ch. Du kannst sie kostenlos beziehen.
Oder öffne ganz einfach den nachstehenden Link mit deinem iPhone oder iPad und du gelangst direkt in den App Store und die Apfelschule-App ist bereits ausgewählt.
Die Apfelschule-App jetzt installieren