Fotografieren von Einzahlungsscheinen

Wer gut genug sieht, fotografiert seinen Einzahlungsschein mit dem Smartphone und bestätigt die Zahlung dann mit einem Fingertipp.

Damit das möglich ist, muss meine Bank mir eine App zur Verfügung stellen, die das Fotografieren und Überweisen übernimmt.

Wer nicht genug sieht oder motorisch nicht in der Lage ist, die Kamera richtig zu positionieren, kann von diesem praktischen Angebot nicht profitieren.

Zum Glück gibt es das Top-Scan 2 des BBZ. Dieser Ständer kann nicht nur zum Einscannen von A4-Blättern, sondern auch von schweizer Einzahlungsscheinen verwendet werden. Hierzu ist der untere Teil der iPhone-Stütze abnehmbar, damit der Abstand zur Grundplatte für Einzahlungsscheine stimmt. In der Grundplatte ist ausserdem eine Aussparung vorhanden, in die man den orangen Einzahlungsschein legen kann.

Mit dem  Top-Scan 2 macht das Zahlen von Rechnungen richtig Spass! Wichtig sind gute Lichtverhältnisse und ebenes Aufliegen des Einzahlungsscheins.

Wer weiss, dass er in den nächsten Jahren ein neues iPhone kaufen wird, sollte gerade die Version für das iPhone 6 bestellen.

 

Einzahlungen mit der iPhone-App der Postfinance.

Bei der Postfinance-App identifiziert man sich, gleich wie im Internet, mit der Vertragsnummer, einem Passwort und einem Zugangscode.

Dieser Zugangscode wird anhand der Postcard und einem Kartenleser ermittelt. Dank des sprechenden Kartenlesers, den man auf Anfrage bei Postfinance kostenlos erhält, ist dieser Prozess barrierefrei.

Leider besteht (Stand November 2014) immer noch ein kleines Problem beim Eintippen der Benutzerdaten unter Verwendung von VoiceOver: Damit die Tastatur erscheint, muss zuerst doppelgetippt und gehalten, dann nochmals einmal getippt werden. Anschliessend kann mit "Scan+Pay" der Einzahlungsschein eingelesen werden.

Wird die Codierzeile richtig erkannt, kommt automatisch ein neuer Bildschirm, wo man die Überweisung noch bestätigen muss.

Solange dieser Bildschirm nicht kommt, wurde die Codierzeile, die sich im unteren Teil des Einzahlungsscheins befindet, nicht richtig erkannt. In diesen Fällen empfiehlt es sich, den unteren Rand des Einzahlungsscheins mit 2 Fingern nochmals eben auf der Platte zu fixieren und zu warten.

Falls das Scannen immer noch nicht beendet wird, könnte es an ungünstigen Lichtverhälgnissen liegen oder es handelt sich nicht um einen orangen sondern roten Einzahlungsschein.

Hinweis: Leider funktioniert das Einschalten der IOS-Taschenlampe zur Ausleuchtung in der Postfinance-App nicht.