Seit dem 10. März ist das neue Update 7.1 des Betriebssystems iOS 7 für iPhone, iPad und iPod Touch verfügbar. Was bringt es uns blinden und sehbehinderten NutzerInnen?

 

Eines mal vorab: Das Update hat bei mir problemlos funktioniert. Alle Einstellungen und Verbindungen blieben erhalten.

 

Am Auffälligsten sind wohl optische Veränderungen, doch die kann ich selber nicht beurteilen. Doch wie mir Elvira schrieb, bringt es für sie eine Verbesserung, wenn sie unter Bedienungshilfen die Optionen „fetter Text“ und „Tastenformen“ aktiviert. Die Buchstaben der virtuellen Tastatur seien so etwas besser erkennbar.

 

Was aus meiner Sicht von Vorteil ist: Bei Siri kann man nun selber bestimmen, wenn man mit der Anweisung fertig ist. Einfach den Homeknopf gedrückt lassen. Solange der Knopf gedrückt bleibt, hört Siri zu und erst wenn du los lässt, wird die Anweisung verarbeitet. Das funktioniert auch, nachdem Siri eine Antwort gegeben hat. So kannst du zum Beispiel bei der Formulierung einer SMS auch mal eine Pause einlegen, um einen weiteren Satz anzufügen. Das verbessert zweifellos die Brauchbarkeit und somit den Nutzen.

 

Ebenfalls gefreut hat mich, dass der lästige Fehler in der Kontakte-App nun behoben ist. Der Schreibcursor kann nun in den Eingabefeldern wieder bewegt werden und der Schalter „Text löschen“ ist wieder verfügbar.

 

Eine geringfügige Änderung habe ich auch in der Kalender-App entdeckt. Hier gibt es nun oben einen Schalter „Liste“, den man auswählen und abwählen kann. Wenn man ihn auswählt, hat das die gleiche Wirkung wie vorher das Tippen in das Suchfeld.

Neu werden im Kalender die schweizerischen Feiertage angezeigt. Diese Option kann man in den Kalendereinstellungen deaktivieren, wenn man will.

 

Auf einer Internetseite habe ich gelesen, dass das iPhone 4 mit der neuen Software bedeutend schneller laufe. Das wäre doch eine gute Nachricht für alle iPhone 4-BesitzerInnen.

 

Bestimmt gibt es noch andere Veränderungen. Bitte teilt sie mir doch mit, damit ich sie in diese Info einbauen kann. Wie immer schickt ihr eure Info an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!