Schriftgröße in iOS 7 verändern

In diesem Artikel möchten wir euch die Möglichkeit vorstellen, die Schriftgröße “systemweit” zu verändern. In den vergangenen Versionen von iOS hattet ihr nur die Möglichkeit, für einige der vorinstallierten Apps – wie etwa Mail, Kontakte oder Kalender – die Schriftgröße zu ändern.

Aktuell sind leider noch nicht alle Apps mit diesem Feature kompatibel, sondern ausschließlich jene, die bereits für iOS 7 programmiert oder entsprechend umgeschrieben worden sind.

Und so könnt ihr die Schriftgröße systemweit verändern: Öffnet Einstellungen > Allgemein > Textgröße.

Erfreulicherweise hat Apple diese sinnvolle Funktion gar nicht allzu weit in den Tiefen der iPhone-Einstellungen versteckt: Bereits ein Tipp auf “Allgemein” reicht aus, um einen Eintrag namens “Textgröße” zu sehen. Einen weiteren Tipp später findet ihr euch auf einer Ebene wieder, auf der ihr die Schriftgröße systemweit einstellen könnt. Hierzu verwendet ihr einfach den siebenstufigen Schieberegler, wobei die Textgröße von links nach rechts ansteigt. Bei eingeschaltetem VoiceOver kann die Schriftgrösse mit einem 1Finger-Wisch nach oben bzw. unten verändert werden, wenn der Rotor auf „Wert anpassen“ gestellt ist.

  Eine Vorschau der Textgröße bietet euch der Beschreibungstext oberhalb des Schiebereglers, der darauf hinweist, dass diese Einstellung nur auf dynamischen Text angewendet wird. Und dieser dynamische Text wird, wie bereits erwähnt, nur von Apps unterstützt, die für iOS 7 angepasst wurden.

 

Die Schriftgrösse Noch mehr verändern

Öffne Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Große Zeichen

 

Wenn ihr die Schriftgröße noch feinstufiger anpassen wollt oder euch die größtmögliche Schrift in den “normalen” Einstellungen zu klein ist, dann tippt ihr unter “Allgemein” auf “Bedienungshilfen” und anschließend auf “Große Zeichen”. Dort aktiviert ihr “Größerer dynamischer Text”. Unten befindet sich wieder ein Schieberegler, mit dem ihr die Größe der Schrift genauer anpassen könnt. Diese Option eignet sich besonders für sehbehinderte Menschen.

 

Für beide Optionen gilt wie gesagt die Beschränkung auf dynamischen Text. Die Größe der App-Namen auf dem Homescreen bleibt von beiden Einstellungen unberührt.