Apfelschule-Geburtstag, Facebook-Workshop,MyWay-Kurs und das grosse Apfelschule-Wochenende, das sind die Themenschwerpunkte dieses Newsletters.

 

Liebe Mitglieder des Apfelschule-Netzwerks

 

Im August feiert die Apfelschule den 3. Geburtstag. Ein Jubiläum ist das nicht, aber Anlass zu einem Rückblick und einem Ausblick allemal!    

Das Apfelschule-Netzwerk ist auch im dritten Jahr seines Bestehens wiederum stark gewachsen. Die neue Apfelschule-App und die vielen spannenden Beiträge auf der Apfelschule-Facebookseite haben dazu ganz wesentlich beigetragen. Rund 900 Leute nutzen inzwischen die Apfelschule-App. Und beflügelt durch diesen Erfolg, wollen wir unser Angebot auf Facebook kräftig ausbauen. Unsere Apfelschule im Facebook-Universum soll eine mustergültige Online-Schule werden, mit allem, was zu einer richtigen Schule gehört. Und am 22. August soll der Startschuss dazu fallen. Nebst einer kleinen Feier und der Vorstellung des neuen Konzepts beginnen wir gleich mit einem Workshop, in welchem wir die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Facebook erproben und dabei lernen, welche Rollen und Funktionen wir in der künftigen Facebook-Apfelschule übernehmen können.

Du bist interessiert? Dann findest du unter nachstehendem Link nähere Informationen.

Facebook-Workshop

 

Sich sicher von A nach B navigieren zu lassen, das ist wohl der Traum von uns allen, die wir tagtäglich mit Hindernissen, Gefahren und Orientierungsproblemen auf unseren Wegen zu kämpfen haben. Von diesem Ziel sind wir aber leider noch ein ganzes Stückweit entfernt. Die Technik macht jedoch laufend Fortschritte, die uns hoffen lassen. Wir von der Apfelschule verfolgen die Entwicklungen aufmerksam und berichten euch laufend darüber. Was jedoch bereits heute schon möglich ist, das können wir nutzen, zum Beispiel eigene Routen mit MyWay anlegen, die mit hilfreichen Orientierungsinformationen für blinde und sehbehinderte NutzerInnen angereichert sind. Damit möglichst viele von den vielfältigen Möglichkeiten von MyWay profitieren können, veranstaltet die Apfelschule vom 10.-12.10. im Hotel solsana einen Kurs. Näheres dazu findest du hier:
MyWay-Kurs mit praktischen Übungsbeispielen

 

Ebenfalls im Hotel Solsana findet vom 13.-17.9. ein iPhone-Basiskurs statt. Eine Gelegenheit für Neueinsteigende das Grundwissen anzueignen oder die bereits erworbenen Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Näheres dazu unter:
iPhone-Basiskurs – alles, was du für eine erfolgreiche iPhone-Anwendung wissen und können musst.

 

Ab dem 11. August beginnt wieder der wöchentliche ApfelschuleTalk. Jeweils am Dienstag Abend tauschen interessierte iPhone-UserInnen im Rahmen einer Telefonkonferenz Wissen und Erfahrungen aus, sei es zu einer bestimmten Anwendung oder zu ganz allgemeinen Themen. Infos darüber, wie du mitmachen kannst und welche Themen wann auf dem Programm stehen, findest du hier:
ApfelschuleTalk – der wöchentliche Austausch zu Themen rund um das iPhone und iOS

 

Und auch der monatliche iPhoneTreff in Bern und in Zürich bietet Gelegenheit, im Austausch mit andern Neues zu entdecken und  Bewährtes zu vertiefen. Und hier findest du die Daten und die Themen:
iPhoneTreff – der monatliche Austausch, von dem alle profitieren

 

Und wie schon im vergangenen Jahr klingt das Apfelschulejahr mit dem grossen Apfelschule-Wochenende vom 4.-6.12. im IBZ Landschlacht aus. Das ganze Haus steht zu unserer Verfügung und natürlich dreht sich alles ums iPhone und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. In thematischen Workshops tauschen wir unser Wissen und unsere Erfahrungen aus. Nähere Angaben dazu unter:
Das grosse Apfelschule-Wochenende 2015

 

Und wie immer findest du natürlich die aktuellsten Infos auf unserer Apfelschule-Facebookseitein unserer App Apfelschule.ch  und auf unserer Homepage www.Apfelschule.ch.

 

Und nun wünsche ich dir weiterhin einen schönen Sommer und viele vergnügliche Stunden mit deinem  Smartphone oder Tablet und natürlich mit vielen tollen Menschen.

 

Mit Begeisterung

 

Apfelschule

Urs

 

 

Apfelschule – dein Zugang zu iPhone und Co
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.apfelschule.ch
033 533 21 33

Wenn du die Apfelschule-News nicht mehr erhalten möchtest, kannst du dich hier abmelden:

Abmelden