Die Karten-App kennt deinen Heimweg von fast überall her.

Wir kennen die Funktion „Take me home“ (bring mich nach Hause) vom Fahrplan. Und diese ist zweifellos sehr praktisch. Eine ähnliche Funktion gibt es auch für die Karten-App. Wir können Siri nämlich kurz und bündig anweisen, uns den Weg nach Hause zu zeigen. Und so geht’s:

  1. Stelle in Siri deine Heimadresse ein:
    Öffne >Einstellungen >Allgemein >Siri.
    Als letzten Eintrag findest du unter den Siri-Einstellungen den Menüpunkt „Meine Info“. Öffne diesen Menüpunkt mit einem 1-Finger-Doppeltipp. Es werden deine Kontakte eingeblendet.
    Wähle nun deine eigene Adresse aus. – Falls noch kein Kontakt mit deiner eigenen Adresse besteht, erstelle einen oder übernimm ihn aus dem Telefonbuch, sofern du darin eingetragen bist.
    Nach einem 1-Finger-Doppeltipp auf deinen eigenen Kontakt steht dein Name hinter „Meine Info“ und Siri weiss fortan, wer du bist und wo du wohnst.
  2. Du kannst nun Siri anweisen, dir den Weg nach Hause zu zeigen. Du hast dazu zwei Möglichkeiten:
    a) Wenn du bloss sagst: „Zeige mir den Weg nach Hause“, dann wählt Siri die Route mit dem Auto.
    b) Wenn du sagst: „Zeige mir den Fussweg nach Hause“, dann wird der Weg zu Fuss geplant.
  3. Und in den Ferien? Da kannst du ganz einfach den mit „Meine Info“ verknüpften Kontakt vorübergehend ändern. So wie du unter Punkt 1 deine eigenen Kontakt ausgewählt hast, kannst du in den Siri-Einstellungen jeden beliebigen Kontakt auswählen. Voraussetzung ist lediglich, dass im entsprechenden Kontakt eine Adresse eingetragen ist. Klicke in den Siri-Einstellungen einfach auf „Meine Info“ und aktiviere den gewünschten Kontakt und schon führt dich die Anweisung: „Zeige mir den Weg nach Hause“ an das neue Domizil.