Hat Siri Mühe, deinen Namen oder einen andern Namen aus deinen Kontakten richtig auszusprechen? Kein Problem! Du kannst ihr beibringen, welches die gewünschte Aussprache ist. Und so geht’s:
Sage zum Beispiel: „So sprichst du Luciano Dolce aus“

Siri antwortet: „OK, wie soll ich diesen Vornamen aussprechen?“

Du antwortest: „Lutschano“

Siri: „OK, vielen Dank. welche Aussprache soll ich verwenden?“
Auf dem Bildschirm werden dir nun 3 Optionen angezeigt mit den dazugehörigen Tasten:

  • Option 1 spielen
  • Option 2 spielen
  • Option 3 spielen

Höre sie an und wähle diejenige aus, die dir am besten gefällt, indem du die „auswählen“-Taste aktivierst, die zur betreffenden Option gehört.

Wenn dir keine Aussprache zusagt, dann kannst du ganz unten die Taste „erneut sagen“ aktivieren.

Nachdem du „auswählen“ aktiviert hast, fährt Siri fort: „OK, wie spreche ich diesen Nachnamen aus?“

Du antwortest: „Doltsche“.

Siri erneut: OK,vielen Dank. Welche Aussprache soll ich verwenden?“

Und es werden wiederum 3 Varianten präsentiert. Wähle diejenige aus, die dir am besten gefällt durch Aktivierung der „auswählen“-Taste.
Siri quittiert mit „Danke, dass du mich korrigiert hast, Urs. Ab Ab jetzt werde ich mir merken, wie man „Luciano Dolce“ ausspricht.

Und nun wünsche ich dir viel Erfolg und vielen Dank an Susan Gasser, die uns diesen Tipp zugesandt hat. Wenn auch du etwas herausgefunden hast, was für andere UserInnen von Nutzen sein könnte, dann teile es uns ebenfalls mit: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ist unsere Anschrift.