Hinweise:

  • Diese Anleitung gilt bei Nutzung von VoiceOver.
  • Wenn du den Rotor auf „Überschriften“ stellst, kannst du dich rasch von Überschrift zu Überschrift bewegen. (Für Jaws-NutzerInnen die Taste h verwenden).
  • Unter nachfolgendem Link kannst du die Anleitung als Word-Dokument herunterladen
    Downloadlink für Anleitung im Word-Dokument

 

Inhaltsübersicht

 

A Installation der Skype App

B. Ein Skype-Konto eröffnen

C. Kontakte suchen und Kontaktanfragen versenden

D. Kontaktanfragen bestätigen

E. Kontakte anrufen und Nachrichten versenden

F. Anrufe entgegen nehmen

G. Ereignisliste und empfangene Nachrichten

H. Der „Meine Info“-Tabulator

I. Der „Telefone anrufen“-Tabulator

J. Mögliche Probleme

K. Schlussbemerkungen

 

 

A.Installation der Skype App

Die Skype App kannst du kostenlos vom App-Store installieren. Gehe dazu wie folgt vor:

  1. Öffne den App-Store.
  2. Aktiviere den Tab „suchen“ am unteren Bildschirmrand (zweiter Tab von rechts) mit einem 1Finger-Doppeltipp.
  3. Suche das Suchfeld am oberen Bildschirmrand und aktiviere mit einem 1Finger-Doppeltipp den Bearbeitungsmodus.
  4. Gib in das Suchfeld „Skype“ ein (natürlich ohne Anführungszeichen). Es erscheint unterhalb des Suchfeldes eine Liste mit Suchergebnissen.
  5. Wähle den Eintrag „Skype Communications s.a.r.l.“ aus und führe einen 1Finger-Doppeltipp aus.
  6. Suche die „gratis Skype“-Taste und aktiviere sie mit einem 1Finger-Doppeltipp. Es wird das Installieren-Fenster geöffnet.
    1. Bestätige die Installation, indem du den Schalter „installieren Skype“ mit einem 1Finger-Doppeltipp betätigst. Du wirst nun mit deinem iTunes-Konto verbunden und es erscheint das Anmelde-Fenster. 
    2. Gib in das Passwortfeld deines Apple-Accounts dein Passwort ein, suche die OK-Taste und aktiviere sie mit einem 1Finger-Doppeltipp. Nun wird Skype auf deinem iPhone installiert und du findest die App auf demjenigen Bildschirm, auf dem es noch einen freien Platz hat.

 

B.Ein Skype-Konto eröffnen

Damit du Skype nutzen kannst, musst du dich bei Skype anmelden. Du brauchst einen Skype-Namen, mit welchem du dich bei Skype anmelden kannst und unter  welchem dich die andern NutzerInnen anrufen können. Wenn du bereits über einen Skypenamen verfügst, dann kannst du den nächsten Abschnitt überspringen und gleich zur Anmeldung gehen. Wenn du noch nicht SkypenutzerIn bist, musst du zuerst ein persönliches Skypekonto (einen Account)  einrichten. Das kannst du sowohl auf dem iPhone/iPad, wie auch auf deinem PC tun.

Wenn du bereits über ein Microsoft-Konto verfügst (zum Beispiel eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) , kannst du dich auch mit diesen Zugangsdaten bei Skype anmelden.

Im Folgenden wird die Registrierung bei Skype via iPhone/iPad beschrieben.

  1. Öffne die Skype App
  2. Aktiviere die „Konto erstellen“-Taste mit einem 1Finger-Doppeltipp
  3. Stimme den Skype-Nutzungsbestimmungen zu, indem du die Taste „ich stimme zu“ mit einem 1Finger-Doppeltipp aktivierst
  4. Wenn du willst, dass die andern Skype-Nutzer im Adressverzeichnis ein Bild von dir sehen, dann aktiviere den „tippen, um ein Profilbild hinzuzufügen“-Schalter  mit einem 1Finger-Doppeltipp. Du hast dann die Möglichkeit, ein Foto aufzunehmen oder ein vorhandenes Bild auszuwählen. Du kannst diesen Schritt aber auch überspringen. 
  5. Fülle nun die Felder der Anmeldemaske aus
  6. Im Feld „Voller Name“ trägst du denjenigen Namen ein, der im Kontakteordner der andern SkypebenutzerInnen angezeigt werden soll.
  7. Als Skypenamen musst du einen wählen, der im Nutzerverzeichnis von Skype weltweit noch nicht vorkommt. Dieser Name ist dann deine Skypeanschrift undu brauchst ihn auch für deine Anmeldung.
  8. Beim Passwort gelten die üblichen Regeln, d.h. du kannst Gross- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Zeichen verwenden. Das Passwort darf maximal 24 Zeichen lang sein.
  9. Wenn du keine Infos und Werbung von Skype erhalten willst, musst du das Feld“per eMail“ mit einem 1Finger-Doppeltipp deaktivieren.
    1.  . Wenn du alle Felder ausgefüllt hast, kannst du nun die „Konto erstellen“-Taste mit einem 1Finger-Doppeltipp aktivieren.
      Wenn alles o.k. ist, wird Skype gestartet (aufsteigendes Startgeräusch von Skype) und der Willkommensbildschirm wird angezeigt. Wenn der von dir eingegebene Skypenamen schon vergeben ist erhältst du eine entsprechende Meldung und du musst einen andern eingeben. Bevor du das tun kannst, musst du das Meldungsfenster durch Aktivierung der Schliessen-Taste schliessen. Du brauchst dann nur noch einen neuen Skypenamen einzutragen; die andern Eingaben bleiben erhalten. Wiederhole diesen Vorgang mit neuen Namen bis es klappt.

Den Willkommensbildschirm kannst du mit durch Aktivieren der „Fertig“-Taste (1Finger-Doppeltipp) schliessen und der „Meine Info“-Bildschirm wird angezeigt. Doch damit beschäftigen wir uns ganz am Ende dieser Einführung. Zunächst einmal wollen wir einen Kontakt in unsere Kontakte-Liste einfügen, damit wir überhaupt jemandem anrufen können.

 

C.Kontakte suchen und Kontaktanfragen versenden

  1. Aktiviere den Tabulator „Kontakte“ am untern Rand des Bildschirms ganz links mit einem 1Finger-Doppeltipp. Es wird der Bildschirm mit den Kontaktlisten eingeblendet.
  2. Aktiviere die Taste „“Kontakte hinzufügen“ mit einem 1Finger-Doppeltipp. Du wirst nun gefragt (Hinweis), ob du das Skypeverzeichnis durchsuchen, eine Rufnummer speichern oder vom iPhone importieren willst.
  3. Zum Einfügen eines Skypekontakts wählst du die Option „Skypeverzeichnis durchsuchen“, indem du diese Taste mit einem 1Finger-Doppeltipp aktivierst. Es wird ein Suchfeld eingeblendet, in welches du den Namen, die eMail-Adresse oder den Skypenamen (so du ihn kennst) der gesuchten Person eintragen kannst. Aktiviere den Schreibmodus mit einem 1Finger-Doppeltipp und trage den entsprechenden Suchbegriff ins Feld ein und betätige dann die „suchen“-Taste im virtuellen Tastenfeld unten rechts. Es erscheint eine Liste mit den gefundenen Suchergebnissen.
  4. wähle den gesuchten Kontakt aus der Liste aus und aktiviere ihn mit einem 1Finger-Doppeltipp. Das entsprechende Profil wird geöffnet. Du kannst hier nochmals überprüfen, ob es sich tatsächlich um den gesuchten Kontakt handelt (Profil anzeigen).
  5. Wenn der richtige Kontakt angezeigt wird, dann aktiviere die „Kontakt hinzufügen“-Taste. Der „Kontaktanfrage“-Bildschirm wird geöffnet und du hast die Möglichkeit, dem ausgewählten Kontakt eine Nachricht zu senden. Standardmässig ist bereits ein Text eingetragen, nämlich: „Hallo, ich würde Sie gerne als Kontakt in Skype hinzufügen“. Du kannst diesen Text unverändert übernehmen oder einen eigenen Text schreiben.
  6. Durch Aktivierung der „senden“-Taste (oben) mit einem 1Finger-Doppeltipp wird die Anfrage versandt. Der angefragte Kontakt erhält nun deine Anfrage und kann sie mit „annehmen“ oder „ablehnen“ beantworten.
    In deiner Kontaktliste wird der angefragte Kontakt nun bereits aufgeführt, jedoch mit dem Hinweis „Kontaktanfrage ausstehend“. Dieser Hinweis verschwindet, sobald deine Kontaktanfrage von deinem Kontakt angenommen worden ist. 

 

D.Kontaktanfrage bestätigen

Wenn du selber von einem Kontakt eine Kontaktanfrage erhalten hast, dann kannst du sie folgendermassen bestätigen:

  1. Aktiviere den Tabulator „Kontakte“ ganz unten links. Wenn du eine noch nicht beantwortete Kontaktanfrage hast, dann steht hinter diesem Tabulator „Eine Kontaktanfrage“.
  2. Aktiviere die Taste „Eine Kontaktanfrage“ mit einem 1Finger-Doppeltipp. Es wird der „Anfrage“-Bildschirm geöffnet und der anfragende Kontakt wird angezeigt.
  3. Wähle den anfragenden Kontakt aus und führe einen 1Finger-Doppeltipp aus. Es erscheint die Meldung: „XY möchte Sie als Kontakt in Skype hinzufügen“.
  4. Wenn du die Kontaktanfrage akzeptieren willst, dann aktiviere die „Zu Kontakten hinzufügen“-Taste mit einem 1Finger-Doppeltipp. Du kannst nun dieses Fenster schliessen und durch Aktivierung der „Zurück“-Taste zu den Kontakten zurückkehren. Der angenommene Kontakt steht nun in deiner Liste und du kannst mit ihm skypen oder ihm eine Nachricht zustellen. 

 

E.Kontakte anrufen und Nachrichten versenden

  1. Aktiviere den Tabulator „Kontakte“ (unten links)
  2. Du hast nun die Möglichkeit, aus verschiedenen Kontaktlisten eine auszuwählen. Wenn du nur deine Skype-Kontakte anrufen willst, dann wählst du diese Liste. Die Liste „iPhone Kontakte“ ist dann nützlich, wenn du über ein Skype-Guthaben oder ein Abonnement verfügst (darüber folgt weiter unten mehr); dann kannst du von Skype aus auch ins Festnetz telefonieren. Für unsere ersten Schritte wähle die Liste „Skype-Kontakte“ aus.
  3. Wähle den gewünschten Kontakt aus und öffne ihn mit einem 1Finger-Doppeltipp 
  4. Wenn du einen Sprachanruf tätigen willst, dann suche die Sprachanruf“-Taste und aktiviere sie mit einem 1Finger-Doppeltipp. Der Anruf wird gestartet und du hörst das Klingelzeichen. Du hast aber auch die Möglichkeit, einen Videoanruf zu tätigen. In diesem Fall wählst du die Taste „Videoanruf“ aus und aktivierst diese.
  5. Ist dein Kontakt nicht online, so kannst du ihm eine Videobotschaft zustellen. Aktiviere die „Videonachricht“-Taste mit einem 1Finger-Doppeltipp. Es erscheint die Meldung: Sieht gut aus! Klicken Sie auf „Aufnehmen“, wenn Sie bereit sind. Sobald du die „Aufnehmen“-Taste mit einem 1Finger-Doppeltipp aktivierst, startet die Aufnahme. Mit dem Start der Aufnahme wird die Aufnahmetaste zur Stopp-Taste und du kannst die Aufnahme mit einem erneuten 1Finger-Doppeltipp beenden. Nach beendigter Aufnahme wird die „Video abspielen“-Taste angezeigt und mit einem weiteren 1Finger-Doppeltipp kannst du die Aufnahme ansehen bzw. anhören. Wenn du mit der Aufnahme zufrieden bist, kannst du die „Senden“-Taste aktivieren, ansonsten aktiviere die „abbrechen“-Taste. Wenn du „abbrechen“ aktiviert hast, werden dir zum Fortfahren die Optionen „erneut aufnehmen“ „Videonachricht abbrechen“ und „Nachricht schliessen“ angeboten. Dieser Dienst ist meines Erachtens sehr benutzerfreundlich organisiert!
  6. Wenn du deinem Kontakt eine geschriebene Nachricht zustellen willst, kannst du das ebenfalls tun. Aktiviere zu diesem Zweck die „Chat“-Taste. Das Nachrichtenfenster wird geöffnet. Suche das Eingabefeld  „Nachricht hier eingeben“-Textfeld und aktiviere den Bearbeitungsmodus mit einem 1Finger-Doppeltipp. Nun kannst du eine Mitteilung eintippen oder auch diktieren (2Finger-Doppeltipp zum Starten und zum Beenden der Diktierfunktion).
  7. Wenn du deiner Nachricht noch ein Symbol (z.B. lächeln) beifügen willst, kannst du das tun, indem du die Taste „Emoticons anzeigen“ aktivierst. Du kannst dann aus mehr als 50 Vorschlägen einen auswählen (1Finger-Doppeltipp auf das ausgewählte Symbol). Die Symbole werden von VoiceOver in Sprache übersetzt.
  8. Durch Aktivierung der „Senden“-Taste kannst du die Nachricht versenden!  

 

F.Anrufe entgegennehmen

Das Entgegennehmen eines Anrufs geht gleich wie bei einem Anruf aus dem Telefonnetz. Mit einem 2Finger-Doppeltipp kannst du den Anruf entgegennehmen und auch beenden.

 

G.Ereignisliste und Empfangene Nachrichten

  1. Wenn du den Tabulator „Nachrichten“ aktivierst, wird dir die Liste der vergangenen Ereignisse angezeigt, und zwar nach Datum geordnet, die neuesten zu oberst. Zu jedem Ereignis wird dir angezeigt, welchen Kontakt das Ereignis betrifft und welcher Art das Ereignis war, z.B. Sprachanruf oder Videonachricht empfangen.
  2. Wenn du zu einem Ereignis weitere Informationen erhalten willst, dann wähle den entsprechenden Eintrag aus und aktiviere ihn mit einem 1Finger-Doppeltipp. In dem sich nun öffnenden Fenster siehst du den ganzen Verlauf der bisherigen Kontakte zwischen dir und dem ausgewählten Kontakt. Die neusten Ereignisse sind in der Liste ganz unten aufgeführt.
  3. Wenn dir der ausgewählte Kontakt eine Sprachnachricht oder eine Videonachricht hinterlassen hat, wird dir das auch in diesem Fenster angezeigt, zum Beispiel „Videonachricht von X.Y, 11:30“-Taste. Wenn du die Nachricht anhören willst, dann aktiviere die Meldung mit einem 1Finger-Doppeltipp und die Nachricht wird abgespielt.
  4. Es stehen dir im gleichen Fenster auch noch andere Möglichkeiten zur Verfügung:
  5. Dem ausgewähltenKontakt  eine Nachricht versenden: Wenn es eine Textnachricht sein soll, findest du unten das „Nachricht hier eingeben“-Textfeld, welches du mit einem 1Finger-Doppeltipp aktivieren kannst. Danach verfahre, wie unter    E6 beschrieben.
  6. Wenn du dem ausgewählten Kontakt eine Videonachricht senden willst, dann aktiviere die „Aktionsknopf-„Taste und danach die „Videonachricht“-Taste. Danach verfahre, wie unter E5 beschrieben.
  7. Wenn du den ausgewählten Kontakt anrufen willst, dann aktiviere ebenfalls die „Aktionsknopf“-Taste und wähle die gewünschte Option aus.

 

H.Der „Meine Info“-Tabulator

Wenn du den letzten Tabulator ganz unten rechts aktivierst, dann öffnet sich das „Meine Info“-Fenster mit folgenden Möglichkeiten:

  1. Anzeigebild ändern: Hier hast du die Möglichkeit, deinem Profil ein Anzeigebild hinzuzufügen, welches die andern NutzerInnen von Skype sehen können.
  2. Abmelden-Taste: Hier kannst du dich von Skype abmelden, wenn du dich beispielsweise als anderer Nutzer oder Nutzerin anmelden  oder ein neues Konto einrichten willst.
  3. Profilbild: Gleiche Funktion wie „Anzeigebild ändern“
  4. Persönliche Nachricht: Hier kannst du eine Nachricht eintragen, welche für alle Skype-NutzerInnen als Zusatz zu deinem Namen angezeigt wird.
  5. Status: Hier kannst du auswählen, welcher Status für andere sichtbar angezeigt wird. Wenn du zum Beispiel keine Anrufe entgegennehmen willst, kannst du die Statusmeldungen  mit einem 1Finger-Doppeltipp aktivieren und aus der Auswahlliste „beschäftigt“ auswählen.
  6. Profilbild bearbeiten: Hier kannst du zu deinem Profil persönliche Informationen hinzufügen, die entweder für alle oder nur für deine Kontakte einsehbar sind.
  7. Skypeguthaben: Mit dieser Funktion kannst du Skypeguthaben erwerben, um beispielsweise ins Festnetz oder ins Mobilnetz zu telefonieren oder die kostenpflichtigen Funktionen von Skype zu nutzen.
  8. Skypenummer: Du hast die Möglichkeit, eine Festnetznummer zu mieten, über welche dir andere Leute aus dem Festnetz oder Mobilnetz auf deinen Skypeanschluss telefonieren können. Das ist vor allem dann interessant, wenn du auch via Skype ins Festnetz telefonierst. Denn du kannst dann auch deine Festnetz- oder Mobilnetzkontakte in Skype verwalten und hast dank VoiceOver die volle Übersicht  über ein- und ausgehende Anrufe.
  9. Sprachnachrichten: Das ist die Telefonbeantworterfunktion von Skype. Wenn die Funktion aktiviert ist, können die AnruferInnen dir Sprachnachrichten hinterlassen. Diese Funktion kann via PC unter „Optionen“ aktiviert werden. Deine Kontakte haben jedoch auch ohne Aktivierung dieser Funktion die Möglichkeit, dir eine Videonachricht zu übermitteln.
  10. Skype WiFi: Wenn du diesen Dienst abonniert hast, kannst du dich via Skype in öffentliche Hotspots einloggen.
  11. Anrufweiterleitung: Um diese Funktion nutzen zu können, benötigst du ein Skypeguthaben.
  12. Hilfe: Die Hilfe ist leider nur auf englisch verfügbar!

 

I.Der „Telefone anrufen“-Tabulator

Dieser Tab ist für dich nur dann von Nutzen, wenn du ein Skypeguthaben erworben und Festnetz- oder Handy-Nummern anrufen willst. Es wird ein Ziffernblock (gleich wie bei der Telefon-App) eingeblendet und ein Link zum Adressbuch, wo alternativ zur Zahleneingabe ein Kontakt ausgewählt werden kann.   

 

J.Mögliche Probleme

Es kann vorkommen, dass nach einem Skypeanruf beim iPhone der Lautsprecher nicht wieder automatisch eingeschaltet wird. In diesem Fall hilft es, die Anwendung zu verlassen (Hometaste drücken). Willst du wieder zu Skype zurück kehren, kannst du das mit dem App-Umschalter (2mal Home und Skype auswählen) tun.

Eine weitere Schwierigkeit, die gelegentlich auftritt, betrifft die Aktivierung eines Eingabefeldes. Der Bearbeitungsmodus lässt sich manchmal nicht sogleich aktivieren. Ein zweiter oder Dritter Versuch führt jedoch in der Regel zum Erfolg.

 

K.Schlussbemerkungen

Sollte in dieser Anleitung etwas fehlen oder du hast selber eine nützliche Funktion entdeckt, die hier noch nicht erwähnt worden ist, dann teile dies bitte mit. Ich kann diesen Text jederzeit ergänzen oder ändern. Und nun wünsche ich dir viel Spass mit Skype

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!